Mitarbeiter

Lebensmittelchemiker Andreas Rau

andreasrau

Kontakt:

Telefon: +49(0)2534/6441185

e-mail: a.rau@tge-consult.de

Herr Andreas Rau ist Diplom-Lebensmittelchemiker mit Schwerpunkt im Bereich Toxikologie. Nach Erlangung des Diplom Grades an der Technischen Universität Kaiserslautern Ende 2009 widmete er sich ein Jahr einem Forschungsprojekt an der Westfälischen Wilhelms Universität Münster zur Bestimmung der Toxizität von Quecksilberverbindungen.

Vor seinem Einstieg in den Regulatorischen Bereich war er sowohl als Produktentwickler (bei einem Handelsunternehmen mit über 3000 Filialen) sowie auch im Bereich der Methodenvalidierung beschäftigt.

Seit Anfang 2013 ist er in der Gans-Eichler Chemieberatung tätig insbesondere mit dem Fokus auf  Sicherheitsbewertungen für kosmetische Mittel.  Die Erstellung obligatorischer Dokumente wie Sicherheitsdatenblätter  fällt ebenfalls in seinen Aufgabenbereich. Da ständige Weiterentwicklung unablässig ist, nimmt Herr Rau an Fortbildungen der DGK für Sicherheitsbewerter teil.

Weitere Ausbildungsrelevante Referenzen sind die Teilnahme an Kursen der Gesellschaft für Pharmakologie und Toxikologie und die eingeschränkte Sachkunde nach §5 der Chemikalien-Verbotsverordnung.

Seit Juni 2015 leitet er den Bereich Sicherheitsbewertung und Regulatory Affairs

Dr. rer. nat. Hanpeng Jin

hanpengjin

Herr Dr. Hanpeng Jin ist Chemiker mit Masterabschluss.

Herr Dr. Hanpeng Jin hat seine Promotion in der organometallischen Chemie an der Westfälische Wilhelms-Universität Münster abgeschlossen mit dem Thema der Synthese und Charakterisierung von Übergangsmetall-Carbenkomplexen, sowie deren katalytische Eigenschaften.
Er ist Co-Author von insgesamt 8 wissenschaftlichen Veröffentlichungen.

Seit Anfang 2017 ist er in unserem Unternehmen im Bereich Gefahrstoffmanagement und Sicherheitsdatenblatterstellung tätig.

Kontakt:

Telefon: +49(0)2534/6445692

e-mail: hanpeng.jin@tge-consult.de

Dr. Gabriel Noveski

2

Herr Dr. rer. nat. Gabriel Noveski hat seine Promotion im Jahre 2007 am Institut für anorganische Chemie an der Universität Bielefeld abgeschlossen. Das Schwerpunktgebiet seiner wissenschaftlichen Arbeit befasste sich mit invers-polarisierten Phosphalkenen und der Synthese und Charakterisierung neuartiger Metall-Phosphor-Komplexe. Die Ergebnisse seiner Arbeit sind in mehreren wissenschaftlichen Veröffentlichungen publiziert.
Vor seinem Einstieg in unserem Unternehmen war er in der chemisch-technischen Inudstrie tätig und hat mehrjährige Berufserfahrung als Produktentwickler und Projektleiter erworben.
Seit Anfang September 2018 unterstützt er uns im Bereich Regulatory Affairs und Gefahrstoffmanagement sowie bei der Erstellung von Sicherheitsdatenblättern.

Kontakt:

Telefon: +49(0)2534/6446161

e-mail: gabriel.noveski@tge-consult.de

M. Sc. Katrin Voigt

-
Frau Katrin Voigt ist Biologin (B. Sc.) und Ökotoxikologin mit Masterabschluss mit den Schwerpunkten aquatische Ökotoxikologie, Mikrobiologie und Umweltwissenschaften. Das Schwerpunktgebiet Ihrer Masterarbeit an der Rheinisch-Westfälisch Technischen Hochschule Aachen befasste sich mit den Effekten von mehrwandigen Kohlenstoffnanoröhren auf aquatische Organismen sowie der Erforschung von ‚trojan-horse‘-Effekten von Kohlenstoffnanoröhren in Kombination mit Bioziden.

Seit Oktober 2019 unterstützt Frau Voigt die Gans-Eichler Chemieberatung im Bereich Gefahrstoffmanagement und Sicherheitsdatenblatterstellung.

Kontakt:

Telefon: +49(0)2534/9729658

e-mail: katrin.voigt@tge-consult.de

M. Sc. Holger Rabuske

-
Herr Holger Rabuske ist Chemiker mit Masterabschluss mit Schwerpunkt organische Synthesechemie.
2014 schloss er sein Studium an der Ruhr-Universität Bochum ab. Nach der Weiterbildung zum Umweltberater und TÜV-geprüften Qualitätsmanager arbeitete er bei verschiedenen großen und mittelständischen Unternehmen im Gefahrstoffschutz sowie als Qualitätsmanager im Analytikbereich.
Seit August 2019 ist Herr Rabuske im Bereich Regulatory Affairs und Gefahrstoffmanagement tätig. Die Schwerpunkte liegen dabei auf der Erstellung von Sicherheitsdatenblättern sowie Sicherheitsberichte für kosmetische Mittel. Er hat erfolgreich an einer Weiterbildung zum Sicherheitsbewerter “Safety Assessment of Cosmetics in the EU Training Course 2020” der Universität Brüssel teilgenommen.

Kontakt:

Telefon: +49(0)2534/9727694

e-mail: h.rabuske@tge-consult.de